In der Region verwurzelt
Mit den Menschen vertraut

Beratung bei Bestattungen Krumtünger in Wadersloh

Bestattungen Krumtünger ist ein Unternehmen mit langjähriger Tradition. Wir sind bereits in vierter Generation in Wadersloh und Umgebung für alle Menschen da, die einen nahen Angehörigen verloren haben und sich eine feierliche, würdevolle Abschied­nahme wünschen. Urprünglich aus einer Tischlerei hervor­gegangen, ist unser Betrieb heute ganz auf die Begleitung Trauernder spezialisiert. Wir sind stolz darauf, dass uns die Menschen aus der Region seit Jahrzehnten kennen und uns ihr Vertrauen schenken, wenn einem Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen wird.

Im Trauerfall holen wir den Leichnam ab, versorgen ihn behutsam und bereiten alles für die feierliche Beisetzung vor. Im Anschluss an ein ausführliches Trauer­gespräch mit Ihnen planen und organisieren wir die gesamte Abschieds­zeremonie, stimmen Termine ab, erledigen alle notwendigen Formalitäten und beauftragen Blumen­schmuck, Dekoration, Musik­begleitung oder den Trauer­kaffee nach Ihren Wünschen.

Dabei legen wir großen Wert darauf, dass wir zu jeder Zeit erreichbar sind und dass sich jeder Schritt und jede Entscheidung richtig für Sie anfühlt. Mit unserer Erfahrung spüren wir sehr genau, was für jeden Menschen in seiner individuellen Trauer­situation stimmig ist und was nicht. Sie können sich auf Wunsch auch gerne selbst bei der Gestaltung der Abschieds­zeremonie einbringen, etwa durch das Lesen der Fürbitten, das Bemalen der Urne oder eigene Ideen.

Wir sind immer gerne für Sie da

Marius Krumtünger, Bestattermeister Wadersloh
Marius Krumtünger
Inhaber, Bestattermeister
Sandra Bleckmann
Sandra Bleckmann
Beratung, Organisation, Trauerbegleitung
Bestatter Heinz-Gerd Krumtünger aus Wadersloh
Heinz-Gerd Krumtünger
Beratung, Bestattungsvorsorge

Auf alles eingerichtet

Eine Bestattung ist und bleibt ein gefühlsmäßiger Kraftakt, dennoch kann sie für die Hinter­bliebenen zu einer tröstlichen Erinnerung werden, wenn sie in sich wirklich stimmig ist und dem Leben des Verstorbenen gerecht wird. Das wichtigste Grundlage dafür ist ein ausführliches Trauergespräch, in dem es vor allem darum geht, was Sie sich wünschen, welche Unter­stützung Sie brauchen und welche Fragen Sie haben. Weil wir unsere Arbeit gerne richtig gut machen, lassen wir uns sehr viel Zeit dafür. Und wir kommen dafür jederzeit zu Ihnen nach Hause – auch am Wochenende.

Auch räumlich sind wir auf jeden Wunsch eingerichtet. In unserer umfangreichen Urnen- und Sarg­ausstellung können Sie viele Modelle in Augenschein nehmen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Wir haben die Möglichkeit, den Verstorbenen in einem unserer Abschieds­räume offen aufzubahren, wenn Sie sich in privater Atmosphäre verab­schieden möchten. Mit einem eigenen Schlüssel haben Sie rund um die Uhr Zugang zum Abschiedsraum. Für die Trauer­feier­lich­keiten bietet unsere Trauerhalle bis zu 160 Personen Platz, aber selbst­ver­ständlich stellen wir Ihnen auch die passenden Räumlich­keiten für einen Abschied in kleinerem Rahmen zur Verfügung.